Kontakt | Nutzungsbedingungen | FAQ's | Impressum Mittwoch, 16.08.2017  
Herrenfussball
 
Bundesliga
2. Bundesliga
Regionalliga Süd
Regionalliga Nord
 
Amateurfussball
 
Oberliga Ba-Wü
 
Württemberg
Nordbaden
Südbaden

Frauenfussball

Jugendfussball

Termine/Turniere

ir-sport.de
sms4fans
sport-regional.de
 




Bay.München II - SV Darmstadt 98  2:0  (0:0)
Abstieg in München
Der SV Darmstadt 98 spielt in der künftigen Saison in der Fußball-Oberliga-Hessen. Den Abstieg besiegelte die 2:0 Niederlage bei der Reserve des FC Bayern München. Nach einer torlosen ersten Hälfte, fielen die entscheidenden Treffer im zweiten Durchgang. Nach der 1:0 Führung durch Kokocinski in 65. Minute erhöhte Görlitz mit dem Abpfiff auf 2:0.














In einer durchwachsenen ersten Hälfte versuchte Darmstadt mit Kombinationsfußball nach vorne zu kommen, es fehlte jedoch Druck und Durchschlagskraft. Die besseren Möglichkeiten hatten die kleinen Bayern. So ging Kokocinskis Schuss in der 18. Minute knapp am Tor vorbei, ebenso wie Fürstners Versuch fünf Minuten später. In der 25. Minute dann gleich zwei Chancen hintereinander für die Bayern-Reserve. Nachdem Bastian Becker einen Freistoß zur Ecke klären konnte, musste in der darauffolgenden Szene Alberto Mendez den Ball für seinen bereits geschlagenen Keeper von der Linie schlagen. Nach einer halben Stunde dann die beste Chance für die Münchner in der ersten Hälfte. Müller drang in den Strafraum ein und zog den Ball aus fünf Metern knapp am Tor vorbei. Die einzigen nennenswerten Chancen der 98er hatte beide Nico Beigang per Kopf in der 20. und 36. Minute. Kurz vor der Halbzeit hatten die Bayerfans schon den Torschrei auf den Lippen, doch Ngwat Mahops Treffer wurde wegen Abseitsstellung aberkannt.

Auch die zweite Hälfte zeigte keinen besseren Fußball. Weiterhin kamen die Bayern gefährlicher in den gegnerischen Strafraum. In der 52. und 55. Minute zwei haarige Situationen, als jeweils Ngwat Mahop im Strafraum fiel, der Elfmeterpfiff jedoch beide Male unterblieb. Darmstadt bemühte sich weiter, doch richtige Chancen ergaben sich nicht. Der beste Angriff datierte aus der 57. Minute, als sich Kröh auf rechts durchsetzte, seine Hereingabe von Beierle verlängert wurde, doch Beigang verpasste. In der 58. Minute einer der wenigen Torschüsse der 98er, doch Sebastiaos Versuch war kein Problem für Torwart Kraft. In der 65. Minute gar die Führung für die Gastgeber. Nach einer Becker-Abwehr fiel der Ball Kokocinski vor die Füße, der nur noch einzuschieben brauchte. Darmstadt bemüht, aber glücklos. Und so musste man auch noch in der Schlussminute das 2:0 hinnehmen. Görlitz verwertet eine Vorlage von Ngwat Mahop. Der SV Darmstadt 98 spielt damit in der kommenden Spielzeit in der Oberliga Hessen.


Quelle:
Quickfacts
Torfolge: 1:0 Michael Kokocinski (65.), 2:0 Michael Görlitz (90.)
Schiedsrichter: Wolfgang Walz (Pfedelbach)
Zuschauer: 900
Der Spielbericht des Heimvereins:
Vom Heimverein liegt leider kein Bericht vor.
Der Spielbericht des Gastvereins:
Vom Gastverein liegt leider kein Bericht vor.


ebmpapst - Hallenmasters
Bezirkspokal Unterland: Die Spiele um den fussball-in-bw.de-Cup
Hätten Sie es gewusst? -> Regelfragen