Kontakt | Nutzungsbedingungen | FAQ's | Impressum Mittwoch, 24.05.2017  
Herrenfussball
 
Bundesliga
2. Bundesliga
Regionalliga Süd
Regionalliga Nord
 
Amateurfussball
 
Oberliga Ba-Wü
 
Württemberg
Nordbaden
Südbaden

Frauenfussball

Jugendfussball

Termine/Turniere

ir-sport.de
sms4fans
sport-regional.de
 



SGV Freiberg - Karlsruher SC II 1:2
Auf dem Sportgelände des A-Kreisligisten in Bönnigheim standen sich der Oberligist SGV Freiberg und der Regionalligist Karlsruher SC am heutigen Sonntag um 11 Uhr zu einem Frühschoppen-Testspiel gegenüber. Die Karlsruher glänzten in der ersten Halbzeit, gingen auch verdient mit 0:2 in Führung und ließen kaum etwas anbrennen. Die Halbzeitführung für den KSC ging vollauf in Ordnung. SGV-Coach Marcus Wenninger wechselte in der Halbzeit komplett aus, so hatte der Oberligist im zweiten Abschnitt frischeren Wind und bessere Spielanteile. Durch einen individuellen Fehler in der KSC-Abwehr und anschließendem Trikot halten kamen die Freiberger zum Anschlußtreffer durch Elfmeter, so stand es auch nach 90 Minuten. KSC-Trainer Rainer Krieg sah eine gute 1. Halbzeit seiner Mannschaft, im zweiten Spielabschnitt waren die Freiberger durch den kompletten Wechsel frischer, aber auch das haben wir gut gelöst. SGV-Trainer Marcus Wenninger, über das erste Tor für den KSC wollen wir nicht reden, waren es zwei oder fünf Meter im Abseits, ist aber egal. Ich bin mit der Leistung meiner Mannschaft zufrieden und habe keinen Klassenunterschied feststellen können. Natürlich haben wir noch einige Arbeit vor uns, doch zum jetzigen Zeitpunkt war das Gebotene schon ganz in Ordnung.
26. Minute 0:1 Stanislaus Bergheim; 27. Minute 0:2 Marc Schnatterer; 62. Minute 1:2 Eleffeherios Avraam (Foulelfmeter)

mehr Sport aus der Region unter stimme.de/sportregional


ebmpapst - Hallenmasters
Bezirkspokal Unterland: Die Spiele um den fussball-in-bw.de-Cup
Hätten Sie es gewusst? -> Regelfragen