Kontakt | Nutzungsbedingungen | FAQ's | Impressum Dienstag, 12.12.2017  
Herrenfussball
 
Bundesliga
2. Bundesliga
Regionalliga Süd
Regionalliga Nord
 
Amateurfussball
 
Oberliga Ba-Wü
 
Württemberg
Nordbaden
Südbaden

Frauenfussball

Jugendfussball

Termine/Turniere

ir-sport.de
sms4fans
sport-regional.de
 



SV Sandhausen schon gut drauf
In bestechender Spiellaune zeigte sich der Aufsteiger in die Regionalliga Süd der SV Sandhausen beim Vorbereitungsspiel gegen den SC Hauenstein, Oberliga Südwest. Das Spiel wurde im Sportpark hinterm Esel, auf der Anlage des Bezirksligisten FV Speyer ausgetragen. Wir hatten einen guten Fluß, so SVS-Coach Gerd Dais, seine Mannschaft ließ dem Oberligisten nicht den Hauch einer Chance. Spielerisch gut drauf ließ der Regionalligist Ball und Gegner laufen, das einzige Gegenmittel des SC Hauenstein war eine teilweise übertriebene Härte und rustikale Gangart. So geht man nicht in einen Gegner bei einem Freundschaftsspiel und da auch noch der Referee Willi Stein aus Bellheim in einen Autounfall verwickelt wurde und ausfiel, wurden einige Unzulänglichkeiten nicht der Unfairnis entsprechend geahndet. Neuzugang Alberto Mendez mußte schon verletzungsbedingt in der 20. Spielminute ausgewechselt werden. Doch damit soll dem einspringenden "Referee Radu Sorin" keine schlechte Schiedsrichterleistung angehängt werden. Er hat seine Sache den Umständen entsprechend gut gelöst. Die Tore fielen in der 1. Halbzeit wie reife Früchte und es ging mit 4:0 zum Pausentee. Auch im zweiten Spielabschnitt änderte sich nichts, Spielwitz und eine totale Überlegenheit brachten bis zur 67. Spielminute eine verdiente 7:0 Führung ein. Der Oberligist enttäuschte auf der ganzen Linie, der Ehrentreffer in der 72. Spielminute ist lediglich als Schönheitsfehler zu bezeichnen. Das Fazit mit einer 7:1 Niederlage wurde der SC Hauenstein auf die Heimreise geschickt, dass der SVS schon zu diesem Zeitpunkt in so bestechender Form ist hat auch den Präsidenten Jürgen Machmeier überzeugt. Eine herausragende Leistung boten die Neuzugänge Velimir Grgic und William Anane, am Rande war aber auch zu erfahren, dass für die Defensive noch ein starker Spieler im Gespräch ist. Auch die Brust der SVS-Spieler ist noch leer, hier sollen die Verhandlungen mit einem "Kracher", so Präsident Jürgen Machmeier, als Trikotsponsor schon ziemlich weit und kurz vor dem Abschluß sein.
Tore: 11.M. 1:0 Alberto Mendez (Elfmeter); 25.M. 2:0 William Anane; 30.M. 3:0 Velimir Grgic; 43.M. 4:0 William Anane; 58.M. 5:0 William Anane; 62.M. 6:0 Christian Beisel; 67.M. 7:0 David Ruf (Elfmeter); 72.M. 7:1 Wolfgang Flick

mehr Sport aus der Region unter stimme.de/sportregional


ebmpapst - Hallenmasters
Bezirkspokal Unterland: Die Spiele um den fussball-in-bw.de-Cup
Hätten Sie es gewusst? -> Regelfragen